Veröffentlicht am

Shopping in Bremerhaven

Shopping in Bremerhaven ist ein Erlebnis. Die Seestadt glänzt mit ihrem maritimen Flair und den darauf aufbauenden Angeboten.

Wir in Bremerhaven sagen TACH, wenn wir jemanden begrüßen. Das ist so und das war schon immer so. Das MOIN hört man zwar auch ab und an, doch das MOIN gehört inzwischen allgemein zu Norddeutschland, auch wenn früher mal nur in Ostfriesland zu hören war.

Als Großstadt ist der Handel in Bremerhaven vielfältig, das Shopping in Bremerhaven macht Spaß und eigentlich bekommt man in der Stadt am Meer alles, was das Herz begehrt. Man muss es nur finden. Und da kommt Bremerhaven Shopping ins Spiel. Wir zeigen Bremerhavenern und Bremerhavenerinnen wo was zu kaufen ist.

Im Süden Bremerhavens im Stadtteil Wulsdorf beginnen wir mit unserer Reise. Die Weserstraße bildet die zentrale Achse von Süden nach Norden, die in Geestemünde als Georgstraße weiter geht.

Links von Wulsdorf liegt der Fischereihafen, der mal Europas größter Hafen für den Fischumschlag und -handel war. Hier finden sich so bekannte Firmen wie die Deutsche See und Frosta.